Apéronüsse - BlumenDekorationen

Direkt zum Seiteninhalt

Apéronüsse

Anleitungen & Rezepte



Würzige, knackige Apéronüsse

Schnelles Rezept
Zutaten:
Ca. 350 g verschiedene Nüsse
Wir verwenden Nüsse, die wir besonders mögen: Mandeln, Cashewnüsse, Haselnüsse, Baumnüsse, Pistazien etc.
1 Eiweiss
2 TL Salz
1/2 TL Chilipulver
1/2 TL Paprikapulver
2 TL Curry
50 g Zucker


Zubereitung:
Backofen auf 140 Grad Umluft vorheizen.
Das Eiweiss in einer weiten Schüssel leicht aufschlagen.
Alle Gewürze und den Zucker beifügen und weiterschlagen.
Die Nüsse der Eiweiss-Gewürzmischung beigeben und alles zusammen sehr gut vermischen.
Backblech mit Blechreinpapier auslegen und die Nussmischung darauf verteilen.
In den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 20 - 25 Minuten backen.
Nach ca. 10 Minuten werden die Nüsse auf dem Blech gewendet.
Wenn sie schön braun sind, werden sie aus dem Ofen genommen und ausgekühlt.
Die ausgekühlten Apéronüsse in ein Aufbewahrungsglas mit Deckel abfüllen.


Haltbarkeit:
Im gut verschlossenen Aufbewahrungsglas sind die Nüsse einige Wochen haltbar.

Aufbewahrungsglas selber machen:
Anleitung: Hier zeige ich dir, wie du ein Aufbewahrungsglas ganz einfach selber machen kannst. Gefüllt mit feinen, selbergemachten Leckereien, sind es tolle Geschenke und Mitbringsel.
Gläser: In meinem Shop findest du 4 verschiedene Grössen der Aufbewahrungsgläser mit Holzdeckel.
Möbelknöpfe: die farbigen Möbelknöpfe verschönern jedes Glas und sie eignen sich auch hervorragend als Griff des Deckels.
Papieretiketten: Beschrifte das Glas mit einer schönen Papieretikette.
Bäckergarn: Die Etikette kannst du mit einem farblich passenden Bäckergarn ans Glas hängen.

Zum Apéro lieben wir die würzigen, knackigen Nüsse sehr. In einem selbergemachten Aufbewahrungsglas kommen sie auch als Geschenk oder Mitbringsel sehr gut an.
Es ist ein einfaches Rezept ohne grossen Zeitaufwand.
Viel Spass beim Ausprobieren!
Zurück zum Seiteninhalt